Auf den Spuren schamanischer Geschichtenheilkunst gehen wir mit eigenen Geschichten in dieses wunderbare Feld von Weisheit und Heilen.

Einmal mag es darum gehen, Frieden mit einer alten Geschichte zu machen, bei einer anderen könnte es sein, dass eine Geschichte gewandelt und in eine neue Freiheit hineingetragen werden will.

Wir begeben uns auf eine Reise durch Zeiten und Kulturen hin zu der ganz eigenen Weise, mit Geschichten kreativ und heilsam zu wirken.

Wie heilen denn Geschichten? Was macht heilsame Geschichten aus? Was macht es, wenn unsere Geschichten gehört werden, wenn wir beginnen, das Leben erzählend zu verstehen? Und wie helfen Geschichten dabei, neue Wege zu gehen und unser Potenzial leuchten zu lassen?

Auf dieser Reise findet die Erzählkunst ihren alten Platz wieder als Medizin, als Werkzeug von schamanisch und heilerisch Praktizierenden, als uralte Kunst, die unser Denken hin zu lebensdienlichen Narrativen führen kann.   

Wir gehen weibliche schamanische Wege , wir verweben unsere Kraft, wir teilen unsere Geschichten und erforschen kunstmagische Heilwerkzeuge.  

Begleitet von den Künsten, dem Geschichtenweben mit Worten und in einem Objekt | Ritualen | Schamanischer Reise | Teachings | Gesprächen | Medizingang

Die Zugangsdaten für das Zoom-Meeting werden rechtzeitig vorher zugeschickt.

Termin: Sa. 5.März 2022, 10.00 – 18.00 h (inkl. Mittagspause und Draussenzeit) & So. 6. März 2022, 10.00 – 13.00 h

Leitung: Cambra Skadé, siehe Webseite von Cambra
Organisation: Sabine Treeß und Antje Oldenburg

Beitrag: 220 € plus 19% Mwst. ab 1.1.2022 (Datum des Geldeingangs)

Bitte den Beitrag vorab bei Anmeldung überweisen auf das Konto:

Auf dem Weg, Sabine Treeß, bei der GLS Bank:
IBAN DE40430609672009196600
BIC GENODEM1GLS
Zweck: Geschichtenheilkunst

Bei Stornierung der Anmeldung bis 14 Tage vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 € einbehalten. Anschließend ist ein Rücktritt nur bei Nachrücken einer Ersatzperson möglich und werden 40 € Bearbeitungsgebühr einbehalten.

Anmeldung und Infos:

Auf dem Weg, Sabine Treeß, buero@aufdemweg.de, Tel.: 040/39 40 01, www.aufdemweg.de