Eine wundervolle schamanische, rituelle und baumheilkundliche Reise für Frauen zwischen den Jahren!

Spüre die Verbundenheit mit der Kraft der Bäume, die Unterstützung der Naturkräfte und Wesen der Anderswelt für ein kraftvolles, naturverbundenes 2023!

Die Rau(h)nächte waren immer schon die Zeit zwischen den Jahren, in der die Türen offener sind für die Kräfte der Seele und unsere Verbündeten in der nicht-alltäglichen Wirklichkeit.

Du bist eingeladen in den 13 Rauhnächten Altes loszulassen, inne zu halten und eine klare Ausrichtung für ein naturverbundenes neues Jahr im Einklang mit Deiner Seele und dem Rhythmus der Natur zu entdecken.

Du erlebst auf dieser Reise die monatlichen archetypischen Themen im Jahreskreis, verbindest Dich mit der Kraft der Bäume und erfährst die Unterstützung der Krafttiere und anderer Verbündeter. So gehst Du mit einem unterstützenden Team von Natur- und Seelenkräften in das neue Jahr!

„Ich möchte mich für die schöne Zeit bedanken, du warst die gesamten Tage sehr präsent für mich und ich fühlte mich durch die Rauhnächte hindurch sehr gut begleitet von dir. Ich habe viel neues lernen dürfen, über schamanische Trommelreisen mit passender Räucherung, über das Kennenlernen der Baumspirits, über Medicine Walks, das Legen einer Mesa, und die wunderschönen Ritualimpulse… ich habe gar nicht alles geschafft, z.B. die Spirale nicht, die werde ich 100% nachholen, das klingt sehr magisch.“ Dagmar Feist, Kundenbetreuerin, Düsseldorf

Dieses Rauhnachtspecial ist genau richtig für Dich, wenn Du:
  • Deine Liebe zu den Bäumen, zu den Elementen und Naturwesen in Deinem direkten Umfeld vertiefen möchtest.
  • Deine Seelenkräfte und Lebensthemen im Jahreszyklus anschauen, kraftvolle Verbündete finden und Dich neu ausrichten möchtest.
  • Gestärkt, entspannt und geklärt in das neue Jahr gehen willst, mit einer Vision und Ausrichtung, die im Einklang mit Deinen Seelenkräften und den Naturwesen, die Dich unterstützen, stehen.
  • Dir zwischen den Jahren Zeit für Dich selbst nehmen willst und tiefere naturverbundene Erfahrungen suchst (ca. 1Std./pro Impuls).

Seit Jahren beschäftige ich mich schon mit den Rauhnächten. So intensiv und reich wie mit den Videos und den Baum-Duftessenzen von Sabine Treeß habe ich die Zeit allerdings noch nie erlebt: Fundiertes Wissen bei den Baumportraits des jeweiligen Monats, hilfreich angeleitete schamanische Reisen zu den jeweiligen Monatsthemen und die kreativen Impulse zur Weiterarbeit haben meine Rauhnächte von Zuhause aus bereichert. Gleichzeitig wirken die Impulse in meine Monate hinein durch das Jahr nach und stärken mich nachhaltig.“ Nina Stiewink, Coach, Hamburg

Du erhälst in diesem Onlinespecial:
  • Lebendige Video-Baumporträts von mehr als dreizehn Bäumen im Jahreskreis, die mit ihren besonderen Qualitäten den Monaten des nächsten Jahres zugeordnet sind.
  • Dreizehn Baumessenzen zum Räuchern, verdampfen oder hineinspüren mit einer Anleitung für das Räuchern zu Hause (bitte bei der Anmeldung die Postadresse hinterlegen)!
  • Anregung für die Verwendung von Baumbestandteilen und Essenzen für jede der 12 bzw. 13 Rauhnächte z.B. als Räucherwerk, Badezusatz o.ä..
  • Tägliche Impulse für Medizinwanderungen, kreative Ritualgestaltungen oder Inspirationen aus aus Baum-Tarotkarten, u.v.m. per Video-, Audio- und/oder PDF-Datei.
  • Dreizehn von mir angeleitete schamanische Reisen zu den verschiedenen Baum- und Jahreszeitqualitäten mit Entspechungen zu Deinen Visionen, persönlichen Entwicklungen und inneren Ausrichtungen im neuen Jahreszyklus als Video- und Audioanleitungen, bzw. mit Kurzanleitung für das eignständige Reisen im Begleitbuch.
  • Für Frauen ohne Vorerfahrungen mit schamanischen Trommelreisen wir es vor Beginn des Rauhnachtsspecials auf dem Onlineportal ein Video und eine Audioanleitung mit einer kleinen Einführung in das schamanische Reisen geben und eine geführten Reise zum Krafttier bzw. zur Waldverbündeten, die Dich auf allen Deinen Reisen begleiten und unterstützen.
  • Ein baumreich gestaltetes Workbook als beschreibbare PDF oder zum selber Ausdrucken.
  • Zugang zu einem moderierten, passwortgeschützten Gruppenforum für die, die sich austauschen möchten über ihre Erfahrungen oder vertiefende Fragen an mich oder die Gruppe haben.

Mir hat das Baum-Special rundum gut gefallen, ich fand es ganz wunderbar :-)) Einzige Idee und Anregung – du könntest ein Begleitbuch dazu veröffentlichen. Das hatte ich schon recht früh nach den ersten zwei Tagen im Kopf. Ein Buch über Raunächte mit der Kraft der Bäume.“ Britta Laube,Biologin, Flensburg

  • Und auf vielfachen Wunsch gibt es daher ein ausführliches Begleitbuch, in dem sowohl die schamanischen Reisen und die Rituale nachzulesen, als auch das Baumwissen, die Räucheranleitungen und die waldheilkundlichen sowie energetischen Wirkungen der Baumbestandteile beschrieben sind. Du erhältst es als PDF zum Download während des Kurses!

Bilder aus dem letzten Jahr:

Hier noch ein Erfahrungsbericht von Annette Bernjus aus dem letzten Jahr:

„Die Tage werden wieder kürzer und am Ende dieser Entwicklung steht dann die Wintersonnenwende – wieder mit ihren 12 besonderen Tagen: den Raunächten.
Wir sind genau dazwischen und meine Gedanken gehen zu den 12 Raunächten, die ich dieses Mal in Begleitung von Sabine Treeß so bereichernd erfahren habe. So, dass sie mir auch nun noch in guter Erinnerung sind. Ist auch klar, denn für mich waren nach den 12 Tagen diese Zeit der Raunächte nicht vorbei. Sabine hat für jeden Monat des Jahres ein ganz wundervolles Portrait der Bäume erstellt. Und da die Raunächte so schnell vorüber gehen und sozusagen „Schlag auf Schlag“ kommen, hatte ich mir schon damals vorgenommen, in jedem Monat des Jahres mir wieder den „Baum des Monats“ vorzunehmen. (…)
Danke an Sabine für diesen so nachhaltigen Kurs über die Raunächte mit den umfangreichen Baumportraits, den Meditationen und Ritualen, der bestimmt dieses Jahr wieder stattfindet.  Auch er steht für mich, wie diese Jahreszeit, für die Fülle, die ich dieses Jahr empfangen habe und empfange. Und ich empfehle ihn von ganzem Herzen weiter – einschließlich dem „nächsten Schritt“ mit der Mistel. Denn der nächste Schritt kommt immer.“
Annette Bernjus, Naturpädagogin, Lehrerin für Taijiquan.

Weil es viele unterschiedliche Traditionen gibt, beginnen wir die Rauhnächte entweder mit der Wintersonnenwende am 21.12. und lassen z.B. die Weihe-Nächte (Weihnachtsfeiertage) aus, oder Du beginnst in der Nacht vom 24. auf den 25.12 mit der ersten Rauhnacht. In diesen beiden Zählweisen dauern die Rauhnächte bis zum 5./6. Januar.
Da es sich um einen Selbstlernkurs handelt, der bis Ende Januar zugänglich bleibt, kannst Du ganz in Deiner Zeit die verschiedenen Impulse umsetzen.

Dieses Rauhnachtsspecial ist gleichzeitig ein gutes Schnupperangebot zum Beispiel für die Weiterbildung zur zertifizierten Auf dem Weg – Begleiterin/Mentorin an der Frauenonlineakademie, die Ende Januar 2023 beginnt:
Der schamanische Weg der Naturverbindung – Forschungsreise zur Kraft der Bäume, der Naturwesen und unserer Seele im Jahreszyklus.

Wenn Du mehr über die Weiterbildungsangebote der Frauenonlineakademie erfahren möchtest und die Ausschreibung direkt erhalten willst, sobald sie erscheinen, trage Dich bitte hier ein in die:

>>>>Interessentinnenliste für die Frauenonlineakademie<<<

Eine kurze Einführung von mir und meiner alten Lindendame:

Organisatorisches:

Beginn:

Mittwoch, den 21.12.2022
Du kannst die dreizehn Rauhnacht-Impulse täglich oder zeitversetzt anschauen, das Material herunterladen und die dreizehn Rauhnächte so gestalten, wie es Dir zeitlich entspricht, sowie das passwortgeschütze Forum für den Austausch nutzen. 
Der Zugang zu den Inhalten bleibt bis 31.1.2023 offen und außer den Videos, kannst Du Dir die Audioanleitungen und PDF-Dateien alle herunterladen und später weiter für Dich nutzen.

Kosten:
149 € inkl. 19 % Mwst. für die 13 Rauhnachtsimpulse, inkl. Zusendung der 13 Baumbestandteile zum Räuchern oder Schnuppern per Post.
Bei Anmeldungen nach dem 3.12.22 ist die Zusendung der Baumbestandteile für die Räucherungen nicht sicher bis zum Beginn am 21.12. möglich, aber ich versuche es, sie bald möglichst zuzuschicken solange noch Plätze frei sind.

Nach der Buchung über Digistore24 ist kein Widerruf mehr möglich, da der Zugang zu den ersten Inhalten des Rauhnachtspecials sofort möglich ist.

Wiederkommerinnenrabatt:
Wer gerne dieses Jahr wieder dabei sein möchte, erhält einen Rabatt von 50% auf die Kursgebühr. Bitte unbedingt vor der Anmeldung den Rabattcode erfragen. Er ist aber nicht übertragbar!

„Ich kann mich nur sehr glücklich fühlen mit so viel Input deinerseits. Es gibt bei mir keine offenen Wünsche oder Impulse, die gefehlt haben. Alles perfekt. Vielen Dank.“ Sabine Kuwertz, Ratingen

Voraussetzungen: 
Dieser Kurs ist ein begleiteter Selbstlernkurs, der eine psychische Stabilität, die Fähigkeit selbstverantwortlich mit den Erfahrungen und persönlichen Inhalten umzugehen sowie die Bereitschaft, sie selber in den Alltag zu integrieren, voraussetzt und wendet sich vor allem an Frauen mit Vorerfahrungen auf naturverbundenen Wegen.

Wer noch keinerlei Vorerfahrungen im schamanischen Reisen hat, erhält eine kleine Einführung am Beginn des Kurses, die direkt nach der Zahlung und Freischaltung zugänglich ist.
Die schamanischen Reisen im Rauhnachtspecial sind angeleitete Reisen, die auch ohne schamanische Vorkenntnisse genutzt werden können. Wer bereits selbstständig schamanisch Reisen kann, erhält eine kurze Anleitung und kann auch die beiliegende Trommelsequenz ohne Anleitung nutzen.

Wer gerne noch mehr über das schamanische Reisen vorab erfahren möchte, kann mit dem Buch und der beiliegenden CD von mir: Sabine Treeß: Dem Ruf der Seele folgen. Sheema Verlag 2011 oder von meiner schamanischen Ausbilderin Sandra Ingerman: Die schamanische Reise. Ariston Verlag, 2004 das schamanische Reisen (Core-Schamanismus) kennen lernen.

Wer darüber hinaus das eigenständige schamanische Reisen mit meiner Begleitung lernen möchte, kann einen von mir begleiteten Selbstlernkurs buchen mit einem Rabatt im Bundle mit Rauhnachtspecial.
Bitte für den begleiteten Selbstlernkurs vorab für die Einzelgespräche unter bitte per Mail an buero@aufdemweg.de mit mir die Termine vereinbaren.

„Danke, dass ich durch Deine Worte, Videos, Erzählungen, Bilder, Deine Vorbereitungen und Arbeit dafür, Deine Begeisterung den Bäumen noch ein großes Stück näher gekommen bin.
Danke für die Reisen und das wieder Näherbringen der Anderswelt.
Danke, dass die Reisen herunterladbar waren, so dass ich sie immer wieder begehen kann.Danke, dass Du den Kurs bis Ende Januar zugänglich gehalten hast- so konnte ich mir die Zeit lassen, die ich brauchte. Danke!!!!Danke!!!Danke!!!“
Ena Zimmer, Apothekerin, Hamburg

Leitung:

Sabine Treeß, Jg. 1965, Dipl. Kulturpädagogin, schamanisch Praktizierende und Lehrende (Teachertraining bei S. Ingerman), Waldgesundheitstrainerin (Uni München), Waldheilkundlerin und LandArt-Naturkunst-Kursleiterin, E-Learning-Moderatorin und Gestalterin (Uni HH), Buchautorin sowie Leiterin von: Auf dem Weg – Freie Akademie für naturverbundene Lebenskunst.

Ich bin seit über 30 Jahren selbstständig in der Erwachsenen, – Frauen- und Familienbildung tätig.

In den letzten zehn Jahren widme ich mich als urbane Baumfrau vor allem meiner Liebe zu den Bäumen, dem Waldwissen und den Naturwesen.

Der jetzige Schwerpunkt meiner Arbeit sind Onlineseminare, Einzelmentoring und Weiterbildungen für Frauen sowie Familienkurse mit kreativen, schamanischen und naturverbundenen Inhalten.

Mein Angebotespektrum beinhaltet verschiedenste Möglichkeiten mit der Natur, dem Wald und den Bäumen tiefer in Verbindung zu kommen, Kraft zu tanken und zu entspannen, sei es durch Waldbaden, schamanische Reisen, Schwellengänge oder meditative Baumbegegnungen, sowie LandArt und Naturkunst – online oder offline.

Ich bin verheiratet in 2. Ehe, Mutter von zwei Söhnen (Jg.1990 & 2010), fünf Sternenkindern und Großmutter eines Enkels.

>>>Hier kannst Du mehr über mich erfahren<<<