Waldbaden & LandArt im Niendorfer Gehege

Waldbaden entspannt und lässt uns mit den Bäumen, der Waldatmosphäre und den Naturwesen Kontakt aufnehmen.

LandArt oder Waldkunst ist eine Form der Kommunikation mit dieser Welt des Waldes. Sie lädt ein, ohne den Anspruch „Kunst“ zu produzieren, etwas zurück zu melden und auszudrücken, von dem, was im Waldbaden an sinnlichen Eindrücken Spuren in uns hinterlassen hat.

Wir werden mit Fundstücken, Naturmaterialien und wenigen Hilfsmitteln im Anschluss an ein Waldbad etwas gestalten, was dann im Niendorfer Gehege als Waldkunst verbleiben kann.

Zeit: Sa. 21. November 2020,  11 – 14.00h

Ort: Niendorfer-Gehege, Treffpunkt: Eingang bei der Kirche am Markt, Nähe U-Bahn Niendorf-Markt

Kosten: 30 € pro Person, ein Teil der Einnahmen verbleibt beim SDW zugunsten der Waldschule Niendorf. 

Bitte überweisen Sie vorab auf das Konto:
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Konto bei der Vereinsbank
Iban: DE 6220 0300 0000 0321 2131
Verwendungszweck: Waldbaden und LandArt, Datum, Familienname

Anmeldung: Auf dem Weg, Sabine Treeß
E-mail: waldbaden@aufdemweg.de