Eine waldheilkundliche Jahresbegleitung für Frauen

Möchtest Du mit der Kraft der Bäume durch das Jahr gehen und Deine Beziehung zu den Bäumen in Deinem direkten Umfeld vertiefen?
Und möchtest Du mehr über waldheil- und baumkundliches Wissen verfügen, um die Bäume zu erkennen, ihre energetische und naturheilkundliche Verwendung zu verstehen?

Diese Online-Begleitung ist eine Einladung an alle Frauen, die ihre Verbundenheit mit den Bäumen durch die Jahreszeiten hindurch entdecken, erforschen und Impulse bekommen wollen, die sie mit ihren persönlichen und jahreszeitlichen Themen mit der Natur im eigenen Umfeld in eine lebendige Beziehung treten lassen.

Die Kraft der Bäume ist ein Onlinekurs mit zwei verschiedenen Abo-Paketen. Das Basis-Paket ist eine gute Möglichkeit monatliche waldheilkundliche Baumporträts als Video mit ausführlichem Skript, Rezepten, Anwendungen und einer Anleitung für die eigene Baumerkundung zu erhalten und die Bäume im eigenen Umfeld zu entdecken und zu erforschen.

Dabei kannst Du Dich selbst in Verbindung mit den Naturkräften stärken und immer wieder neu ausrichten. Du bist eingeladen Dich zu entschleunigen, zu verjahreszeitlichen und selbst auszuwildern – in der Natur, die Dich umgibt. Diese Einbindung in die Naturkreisläufe, die Konzentration auf das Wesentliche, die Ruhe und Kraft, die wir bei den Bäumen finden, unterstützt uns sehr in Zeiten von privaten, beruflichen und gesellschaftlichen Herausforderungen, auf unserem Weg zu bleiben und weiterzugehen, mit allem was ist.

Das Basis-Paket:

Das Basis-Paket beinhaltet zwölf ausführliche kulturgeschichtliche, waldheil- und baumkundliche Porträts von Bäumen, die bei uns heimisch sind: Buche, Birke, Weide, Ahorn, Linde, Eiche, Fichte, Kiefer, Hainbuche, Walnuss, Eibe und Tanne, sowie ein Baumerkundungsbogen als beschreibbare PDF, Rezepte und Anleitungen zu der Verwendung von Baumbestandteilen.

Du erhältst eine Video-Baumporträt mit Aufnahmen aus verschiedenen Jahreszeiten und ein ausführliches Skript mit den Themen: Botanische und besondere Merkmale mit detaillierten Fotos zur eigenen Erkennung, Vorkommen und Naturschutz, Mythologie und Geschichte; Heilkraft, medizinische und psychologische Wirkung, Heilkundliche Verwendung, Ernte und wo möglich zur Anwendung als Räuchern, als Essenz, zur Verwendung in der Küche, sowie weiterführende Literatur- und Quellenhinweise.

Video- und Skript-Beispiele aus den Baumporträts aus 2021:



„Bäume betrachte ich mit ganz anderen Augen und fühle mich ihnen viel näher. In mir ist eine Dankbarkeit für ihr Dasein und ihre Geschenke entstanden. Das wird mich weiter begleiten. Sabine‘s Art, ihr Wissen weiter zu geben und gleichzeitig alle Freiheit für den individuellen Weg und die Umsetzung zu eröffnen, tut mir gut und bewirkt, dass ich mir selbst mehr Freiheit schenke.“ Elisa Sch., Köln
>>>mehr Stimmen von Teilnehmerinnen <<<


Zeit:
Beginn ist immer zum nächsten Monatsanfang möglich. Du erhältst jeweils zum Monatsanfang das Baumporträt und das Rezept bzw. die Anwendungsmöglichkeit und den Baumerkundungsbogen für sie eigene Baumbegegnung, die Du ganz in Deiner Zeit umsetzen kannst.
Du hast ausserdem Zugang zu einem Forum. Dort kannst Du, wenn Du möchtest, Kommentare hinterlassen, Dich mit anderen Teilnehmerinnen austauschen, Fragen stellen und weitere Anregungen zur Kraft der Bäume erhalten.
Die Jahresbegleitung endet nach zwölf Monaten mit den letzten Impulsen und Inhalten. Die Inhalte auf der Kursplattform sind dann ein weiteres Jahr garantiert zugänglich und können, bis auf die Videos, auch herunter geladen werden.

Basis-Paket für die Jahresbegleitung: Die Kraft der Bäume 2022/23

Basis-Paket: Monatlich ein ausführliches Baumporträt mit Anwendungsmöglichkeiten

Zwölf monatliche Video-Baumporträts mit ausfühlichem Skript, Baumkundungsbogen plus Rezepten und Anwendungen aus der Waldheilkunde, Baummedizin, der wilden Küche und/oder Naturhandwerk.

Kulturgeschichtliche, waldheil- und baumkundliche Baumporträts 2022/23:
Februar: Birke, März: Weide, April: Ahorn, Mai: Linde, Juni: Eiche, Juli: Fichte, August: Kiefer, September: Hainbuche, Oktober: Walnuss, November: Eibe, Dezember: Tanne, Januar: Buche

Teilnahmebeitrag: 21,- pro Monat inkl. 19% MwSt., Mindestlaufzeit drei Monate, danach Verlängerung auf drei Monate, wenn nicht gekündigt wird.
Monatsbeitrag von 19,- € oder Jahresbeitrag: 199 € inkl. 19% MwSt. verbindlich für 12 Monate.

Anmeldung:
Nach der Buchung erhältst Du mit der Bestätigung von Digistore den Zugangslink und das Passwort für die Onlineplattform der Frauenonlineakademie. Der Zugang bleibt nach Abschluss des Kurses für ein weiteres Jahr gültig. Es besteht eine gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen nach Kauf.

Voraussetzungen:
Das Basis-Paket ist offen für alle Frauen mit Interesse und Freude an der Freundschaft zu Bäumen und ihrer baum- und waldheilkundlichen und kulturgeschichtlichen Bedeutung und der Verwendung von Baumbestandteilen in Naturheilkunde, wilder Küche und Naturhandwerk.
Die Teilnahme geschieht in eigener Verantwortung und setzt die Fähigkeit zur selbstverantwortlichen Umsetzung der Inhalte und Anregungen voraus. Die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme liegen ebenfalls in der Verantwortung der Teilnehmerin (Internetanschluss, Lautsprecher oder Kopfhörer für die Audio- und Videodateien etc.).

Möchtest Du mehr über erfahren, wie die Teilnehmerinnen früherer Kurse die Inhalte erlebt und umgesetzt haben? Dann gehe auf folgenden Link:


Wenn Du zeitnah mehr über die Angebote der Frauenonlineakademie erfahren möchtest und die Ausschreibung direkt erhalten willst, sobald sie erscheinen, trage Dich bitte hier ein in die:


Leitung:
Sabine Treeß, Dipl. Kulturpädagogin, urbane Baumfrau, schamanisch Praktizierende (seit 1996) und Lehrende (seit 2005 – Teachertraining bei Sandra Ingerman),  zertifizierte Waldgesundheitstrainerin (Uni München) und Kursleiterin für Waldbaden (Waldbaden – Akademie), ausgebildete Waldheilkundlerin und LandArt-Naturkunst-Kursleiterin, Buchautorin sowie Leiterin von: Auf dem Weg – Schule für naturverbundene Lebenskunst.

Seit über 30 Jahren leite ich Seminare, Kurse und Weiterbildungen für Frauen mit kreativen, schamanischen und naturverbundenen Schwerpunkten und widme mich in den letzten zehn Jahren vor allem meiner Liebe zu den Bäumen, dem Waldwissen und den Naturwesen.

Aus familiären Gründen habe ich meinen Angebotsschwerpunkt jetzt auf Onlinekurse verlegt. Ich bin außerdem ausgebildet als E-Learning-Moderatorin und – Gestalterin an der Uni Hamburg und freue mich auf einen lebendigen Austausch und die Online-Begleitung von Frauen auf ihrem Weg in die tiefere Verbindung mit der Kraft der Bäume, den hilfreichen Naturwesen und mit Mutter Erde.